Meldung

09.03.2018 Jahreshauptversammlung

Im Jahr 2017 wurden 22 Einsätze abgeleistet, davon waren zehn Verkehrsunfälle und sieben Brände.
28 Unterrichte und Übungen wurden abgehalten, darunter elf von der Jugendfeuerwehr. Darüber hinaus gab es zehn Lehrgangsbesuche. Elf Kameradinnen und Kameraden nahmen an der Leistungsprüfung "Wasser" mit Erfolg teil.

Zum Stichtag 31.12.2017 beträgt der Personalstand der Wehr 45 aktive Kameradinnen und Kameraden sowie neun Anwärterinnen und Anwärter.

Befördert wurden Louisa Seidel zur Feuerwehrfrau, David Baumgartner zum Oberfeuerwehrmann, Sebastian Reuther zum Hauptfeuerwehrmann sowie Torsten Pleßgott und Frank Seidel zu Oberlöschmeistern.
David Baumgartner und Philipp Gerstner wurden geehrt für zehn Jahre aktiven Dienst, Manfred Kemnitzer und Jörg Kirchenmeier für 30 Jahre und Harald Reuther und Hans-Peter Rödel für 40 Jahre.

Manfred Wunderlich wurde in Würdigung seiner langjährigen Verdienste und Unterstützung zum Feuerwehr-Ehrenmitglied ernannt.